Landwirt

Aus Chamapedia
(Weitergeleitet von Landwirt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden alle auf Chamapedia verzeichneten Personen mit den folgenden Berufsbezeichnungen aufgelistet: „Landwirt“ (bislang 29):

Die allermeisten Artikel zu Personen sind noch nicht mit strukturierten Daten versehen worden und können daher hier noch nicht angezeigt werden. Dies wird indes nach und nach erfolgen.
Name geboren gestorben Kurzvita
Baumgartner, Moritz 26. Februar 1844 16. Dezember 1900 Moritz Baumgartner war ein Chamer Politiker und Landwirt aus Rumentikon. Er war während den politischen Kämpfen der 1870er Jahre ein einflussreicher Führer der Katholisch-Konservativen und hatte dementsprechend politische Hochs und Tiefs zu durchleben.
Boog-Husistein, Josef 14. September 1872 31. Mai 1957 Josef Boog-Husistein war ein Hünenberger und Chamer Bauer, Politiker, Kirchenpräsident und einflussreicher Bauernfunktionär. In Cham lebte er auf dem Löbernhof an der Knonauerstrasse 27.
Gretener, Karl 16. April 1961 27. September 2001 Karl «Kari» Gretener-Villiger war ein hoffnungsvoller Chamer Bauer und Politiker, der 2001 beim Attentat im Zuger Kantonsratssaal tragischerweise ums Leben kam.
Gretener, Mathias 6. März 1857 14. November 1933 Jakob Gretener aus Enikon war ein Chamer Bauer, Bürgerrat und Ersatzmann am Obergericht.
Gretener-Grob, Karl Franz 3. September 1888 18. Februar 1962 Karl Franz Gretener-Grob war ein Hagendorner Landwirt und Politiker. Er galt als Freund klarer Worte und setzte sich für den unteren Kreis der Gemeinde ein.
Grob, Josef 13. Mai 1829 13. September 1904 Josef Grob-Baumgartner war ein Chamer Bauer und Politiker aus Enikon. Er vertrat die Konservativen im Bürger- und im Kantonsrat.
Grob, Jakob 19. November 1865 7. Dezember 1915 Jakob Grob war ein sehr vielseitiger Mensch: Er war Bauer, Kirchenschreiber, Bürgerschreiber und der erste Verwalter im Asyl Cham.
Grob-Boog, Jakob 7. April 1911 23. Februar 1987 Jakob Grob-Boog war in Cham sehr aktiv: Er war Bauer, Bürgerschreiber, Parteipräsident, Schulkommissionsmitglied und Kantonsrat.
Hausheer, Alois 4. Dezember 1760 6. Oktober 1846 Alois Hausheer war ein Landwirt von der Plegi und einflussreicher Kommunalpolitiker in bewegten Zeiten. Nach der Verselbständigung von Cham wird er 1799 der erste Gemeindepräsident.
Hausheer, Jost 24. Mai 1849 5. Juni 1884 Jost Hausheer war ein Chamer Landwirt im Städtli und Kirchenschreiber.
Hausheer, Heinrich 13. Dezember 1899 22. Februar 1978 Heinrich Hausheer-Frei war ein Chamer Bauer und Politiker. Er stammte vom Hof Hatwil und war bei den Viehzüchtern sehr aktiv.
Hausheer, Karl 14. März 1767 1. Juni 1828 Karl Hausheer war ein Chamer Landwirt in Lindencham, Agent der Helvetischen Republik und Gemeindeschreiber.
Hausheer-Baumgartner, Jakob 7. Februar 1864 21. März 1957 Jakob Hausheer-Baumgartner von Lindencham war ein Chamer Bauer und Politiker. Während 26 Jahren wirkte er als Präsident des Bürgerrates.
Hausheer-Husistein, Bartholomäus 8. Februar 1872 17. November 1928 Wie seine Vorfahren ist auch Bartholomäus Hausheer Pächter auf dem Hof Hatwil, der zum Zisterzienserinnenkloster Frauenthal gehört. Daneben engagiert er sich politisch im Chamer Kirchenrat und im Zuger Kantonsrat.
Henggeler, Mathias 10. September 1859 10. Juli 1916 Mathias Henggeler war ein Chamer Schmied, Bauleiter, Landwirt und Politiker. Er lebte in Lindencham.
Hildebrand, Jakob 19. Juli 1833 1. Februar 1885 Jakob Hildebrand stammte aus dem Chamer Weiler Bibersee und war ein Politiker, der es vom Gemeindeschreiber zum Landammann und Ständerat brachte. Politisch war er katholisch-konservativ und gehörte dem Lager der Ultramontanen an.
Hildebrand-Grob, Johann Kaspar 30. Dezember 1798 3. Juni 1857 Johann Kaspar Hildebrand-Grob war ein Chamer Bauer von Bibersee, er wirkte als Gemeindepräsident und Regierungsrat.
Kaufmann-Widmer, Josef 31. März 1892 12. März 1972 Josef Kaufmann-Widmer war ein Chamer Bauer, der zudem Präsident der Krankenkasse Konkordia und Ersatzmann im Obergericht war.
Knüsel-Werder, Eduard 31. August 1873 8. April 1935 Eduard Knüsel-Werder war während mehr als 30 Jahren Gutsverwalter des Klosters Frauenthal. Er vertrat zudem die Konservativen im Gemeinde- und im Kantonsrat und war während 25 Jahren kämpferischer Parteipräsident in Cham.
Meier, Kaspar 15. September 1828 10. Dezember 1885 Kaspar Meier war ein Chamer Landwirt von Bibersee und Politiker. Er war Gemeindepräsident und wanderte schliesslich nach Neuseeland aus.
Unternährer, Siegfried 9. September 1852 8. Juni 1943 Siegfried «Sigi» Unternährer kam als Kind nach Cham, wo er als einflussreicher Landwirt, Käsehändler, Landi-Präsident und Kantonsrat wirkte.
Villiger, Emil 2. Februar 1904 21. Juni 1981 Emil Villiger war ein Chamer Bauer, Geschichtsforscher, Kirchenrat und Kantonsrichter.
Villiger, Gottlieb 29. April 1849 26. September 1916 Gottlieb Villiger war ein Lindenchamer Bauer, der sich als erster Präsident der Käsereigenossenschaft, Bürgerrat und als Kantonsrat einen Namen schuf.
Villiger-Wandeler, Albert 27. Oktober 1866 5. Juni 1935 Albert Villiger-Wandeler war ein Bauer vom Hof Neugut in Lindencham, ein überzeugter Liberaler und Bürgerschreiber.
Werder-Scherer, Jakob 8. Juni 1839 2. Januar 1903 Jakob Werder-Scherer aus Oberwil war politisch sehr aktiv. Er präsidierte sowohl die Bürgergemeinde wie die Kirchgemeinde für mehrere Jahre und vertrat Cham auch im Zuger Kantonsrat.
Wyss-Gretener, Heinrich 24. Oktober 1884 27. Dezember 1952 Heinrich Wyss-Gretener war ein Chamer Landwirt aus Oberwil, der die Konservativen im Bürgerrat vertrat und Ersatzmann am Obergericht war.
Wyss-Schmidlin, Conrad 27. Dezember 1894 13. Mai 1993 Conrad Wyss-Schmidlin führte mit seiner Frau Lisbeth einen Hof, dann einen Laden, schliesslich ein Handelsgeschäft für Kleinvieh und Schweine, zudem hatten sie sieben Kinder. Wyss leistete in beiden Weltkriegen Aktivdienst und war auch im Kantonsrat.
Zimmermann, Karl 1. Mai 1924 24. Juli 1995 Karl Zimmermann-Moos war Landwirt auf dem Kirchbüelhof in Cham. Er vertrat die CVP im Kantonsrat und war aktiv im Chamer Schwingwesen.
Zimmermann, Jakob 9. Juli 1896 31. Juli 1959 Jakob Zimmermann-Buholzer war ein Chamer Politiker und Bauer vom Hof Grobenmoos in Lindencham. Er war einer der Mitgründer der Darlehenskasse und deren erster Präsident.