Kaufmann-Widmer Josef (1892–1972)

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Josef Kaufmann-Widmer war ein Chamer Bauer, der zudem Präsident der Krankenkasse Konkordia und Ersatzmann im Obergericht war.

Portrait von Kaufmann-Widmer Josef (1892–1972)
Portrait von Kaufmann-Widmer Josef (1892–1972)

Vorname: Josef
Nachname: Kaufmann-Widmer
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 31. März 1892
Geburtsort: Sins AG
Todesdatum: 12. März 1972
Todesort: Cham ZG
Beruf: Landwirt, Ersatzmann Obergericht
Religion: römisch-katholisch
Partei: Konservative Partei





Theres Kaufmann-Widmer (1894–1986)


Stationen

1892 Josef Kaufmann kommt am 31. März auf dem Bauernhof Egg in Sins zur Welt. Er besucht die Schulen in Sins und lässt sich an der landwirtschaftlichen Schule in Brugg zum Bauer ausbilden. [1]

1921 Im Alter von 29 Jahren heiratet Josef Kaufmann Theres Widmer (1894–1986) von der «Krone» in Aettenschwil AG. Das junge Ehepaar übernimmt den Chamer Schluechthof in Pacht. [2]

1925 Tochter Hedy kommt zur Welt. Diese heiratet später Robert Nussbaumer und führt das Mercerie-Geschäft am Bärenplatz.

1941 Kaufmann kommt als Vertreter der Konservativen als Ersatzmann in das Obergericht des Kantons Zug. Er bleibt bis 1964 im Amt. [3]

1957 Familie Kaufmann-Widmer verlässt den Schluechthof und kann den Wohnsitz Sonnegg von Gärtnermeister Bütler erwerben. [4]

1972 Am 12. März stirbt Kaufmann im Alter von fast 80 Jahren. [5]


Engagements und Würdigung

Josef Kaufmann war (wie der nicht mit ihm verwandte Jakob Kaufmann) Präsident der Krankenkasse Konkordia Cham, und zwar von 1932 bis 1970, also während 38 Jahren. Zudem war er während 25 Jahren Präsident der Chamer Schützengesellschaft und während 18 Jahren Präsident der Landi Cham. [6]


Einzelnachweise

  1. Zuger Nachrichten, 01.04.1972
  2. Zuger Nachrichten, 01.04.1972
  3. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämterverzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  4. Zuger Nachrichten, 01.04.1972
  5. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämterverzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  6. Zuger Nachrichten, 01.04.1972