Bächer-Tschuppert Bernhard (1915–2007)

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernhard Bächer-Tschuppert war ein Chamer Elektriker, er arbeitete in der Papierfabrik und war im Kantonsrat.

Portrait von Bächer-Tschuppert Bernhard (1915–2007)
Portrait von Bächer-Tschuppert Bernhard (1915–2007)

Vorname: Bernhard
Nachname: Bächer-Tschuppert
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 24. März 1915
Geburtsort: Cham ZG
Todesdatum: 16. April 2007
Todesort: Cham ZG
Beruf: Politiker, Elektriker, Kantonsrat
Partei: Konservative Partei



Stationen

1915 Bernhard Bächer kommt am 24. März in Cham zur Welt. Er wächst mit vier Geschwistern in bescheidenen Verhältnissen an der Sinserstrasse auf. Nach den Schulen absolviert er eine Lehre als Elektriker bei August Sidler. In den Krisenjahren schlägt sich Bächer auch mit berufsfremden Anstellungen durch. [1]

1938 Bächer findet seine Lebensstelle als Betriebselektriker der Papierfabrik Cham. Er sorgt dafür, dass Motoren und Steuerungen jederzeit betriebsbereit sind. [2]

1939 Bächer heiratet Maria Tschuppert (1913–2000) aus Ettiswil LU, die im «Löwen» als Köchin arbeitet. Sie haben drei Kinder (Bernhard, Monika und Peter). Zuerst wohnen sie an der Sonneggstrasse, später an der Hünenbergerstrasse. [3]

1944 Als es um die Installation der neuen Papiermaschine 4 in der Papierfabrik Cham geht, ersetzt Bächer alle Motoren und Getriebe, um die Maschine funktionstüchtig zu machen. Aufgrund seiner beruflichen Fähigkeiten wird er zum Leiter des Sektors «Elektrische Anlagen und Einrichtungen» befördert. [4]

1950 Um dieses Jahr herum übernimmt Bächer die Leitung der Chamer Pistolenschützen (bis 1959). [5] Auch sonst ist er aktiv in Vereinen: Er engagiert sich im Samariterverein und Orchesterverein, bei dem er Timpani spielt. [6]

1960 Die Chamer wählen Bächer als Kantonsrat (bis 1966). Er vertritt die Partei der Konservativen. [7]

2007 Bernhard Bächer stirbt am 16. April im hohen Alter von 92 Jahren. [8]


Einzelnachweise

  1. Neue Zuger Zeitung, 18.05.2007
  2. Mosaik, Zeitschrift der Cham Paper Group, November 2007
  3. Neue Zuger Zeitung, 18.05.2007
  4. Mosaik, Zeitschrift der Cham Paper Group, November 2007
  5. Merz, Anna, 400 Jahre Schiesssportverein Cham-Ennetsee 2012, S. 41
  6. Neue Zuger Zeitung, 18.05.2007
  7. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämterverzeichnis [Stand: 01.02.2019]
  8. Neue Zuger Zeitung, 18.05.2007