Handwerker

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden alle auf Chamapedia verzeichneten Personen mit den folgenden Berufsbezeichnungen aufgelistet: „Handwerker“ (bislang 17):

Die allermeisten Artikel zu Personen sind noch nicht mit strukturierten Daten versehen worden und können daher hier noch nicht angezeigt werden. Dies wird indes nach und nach erfolgen.
Name geboren gestorben Kurzvita
Ast-Stuber, Ernst 12. Oktober 1903 17. März 1997 Ernst Ast war als Obergärtner auf dem Schloss St. Andreas tätig und wohnte unterhalb der Schlosshalde im schlosseigenen Gärtnerhaus.
Babst-Krummenacher, Hans 26. Juni 1918 16. Mai 1962 Hans Babst-Krummenacher war ein Chamer Kürschner, christlich-sozialer Arbeitersekretär und Kantonsrat. Später wirkte er auch noch als Grossrat im Kanton Luzern.
Bauder-Suremann, Werner 27. Dezember 1919 26. April 1974 Werner Bauder-Suremann war ein aktiver Chamer Werkführer, er arbeitete in der Papierfabrik und war für die Freisinnigen im Kantonsrat.
Baumgartner-Widmer, Gottfried 17. Februar 1909 9. Juli 1998 Gottfried Baumgartner-Widmer war Schreiner in Hagendorn. Er legte mit seinem Wirken den Grundstein für die heutige Fensterfabrik.
Bucher-Villiger, Leonz 13. April 1863 25. September 1948 Leonz Bucher-Villiger war ein Chamer Selfmademan und Politiker. Er war im Kantonsrat und wohnte in der Schluecht.
Bächer-Tschuppert, Bernhard 24. März 1915 16. April 2007 Bernhard Bächer-Tschuppert war ein Chamer Elektriker, er arbeitete in der Papierfabrik und war im Kantonsrat.
Gössi-Hollermayer, Alois 23. Juni 1887 19. März 1957 Alois Gössi-Hollermayer wuchs in Küssnacht SZ auf, lernte den Beruf des Schuhmachers und führte an der Luzernerstrasse 70 ein eigenes Geschäft.
Kaufmann-Meier, Jakob 28. September 1866 11. März 1931 Jakob Kaufmann-Meier war ein Schreinermeister aus Niederwil, der sich auch politisch engagierte. Er war Gemeinderat, Kantonsrat und Präsident der kantonalen Gebäudeschatzungskommission. Zudem präsidierte er die Krankenkasse Konkordia Cham.
Meile-Burkart, Erwin 19. Oktober 1923 29. November 1981 Erwin Meile-Burkart stammte aus dem Thurgau, war ein Chamer Werkmeister und Ersatzmann am Kantonsgericht.
Oswald-Stoiber, Josef 5. August 1901 28. Februar 1985 Josef Oswald war ein Schriftsetzer aus der Ostschweiz, kam als Drucker nach Cham, wo er sich bei den Christlichsozialen und in Chören engagierte. Zudem war er Ersatzmann am Kantonsgericht, Schulrat und Vater von acht Kindern.
Ritter, Werner 25. Mai 1884 30. Mai 1962 Werner Ritter-Doswald war der Sohn von Karl Josef Ritter und der Bruder von Spenglermeister Carl Ritter-Lustenberger. Werner Ritter wirkte von 1938 bis 1950 als Gemeindeschreiber. Er war Mitglied der FDP und war auch als Asylverwalter und als Verwaltungsrat der Wasserwerke Zug. Er galt als «ausgesprochenener Selfmademan, einer, der durch eigenes Studium, zähes Streben und anerkannte Tüchtigkeit» Erfolg hatte.
Ritter, Karl Josef 6. Juni 1849 1924 Karl Josef Ritter war Spengler in Cham und der Begründer der «Ritter-Dynastie» der Wirtschaft Ritter, genannt «Blech». Ritter war auch Weibel, Betreibungsbeamter und Kirchenrat.
Scherrer, Emil 1912 19. März 1968 Emil Scherrer war ein Ostschweizer Hafner, der aufgrund einer Arbeitsstelle 1935 nach Cham kam. Er machte sich selbstständig, kaufte die Liegenschaft Knonauerstrasse 9 und bot dort Kochherde, Öfen und keramische Platten an.
Schmidle-Baumgartner, Erwin 30. September 1875 20. Mai 1952 Erwin Schmidle war ein vielseitig begabte und in ganz Cham bekannte Persönlichkeit. In Süddeutschland geboren und aufgewachsen, führt er ab 1906 und fast ein halbes Jahrhundert lang ein Uhrmachergeschäft. Seine grosse Leidenschaft gilt dem Element Wasser und dem Zugersee, auf dem er in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem Pionier des Segelsports wird.
Schweizer, Gottfried 21. Januar 1879 11. März 1957 Gottfried Schweizer zog nach Cham, um ein Sanitär-Installationsgeschäft zu übernehmen. Er integrierte sich rasch und war Friedensrichter sowie parteiloser Kirchenrat der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Cham.
Werder-Gretener, Josef 7. Dezember 1885 11. September 1955 Josef Werder-Gretener (1885–1955) war ein Chamer Handwerker, Feuerwehrkommandant und Politiker.
Zweifel-Furrer, Peter 27. November 1886 2. November 1971 Der gebürtige Glarner hat als Schlosser, Mechaniker, Elektriker und Werkmeister 34 Jahre die Nestlé-Anglo-Swiss-Geschichte hautnah miterlebt. Er gilt als einer der Miterfinder des Nescafé und fühlte sich am Zugersee zu Hause.