Rechtsanwälte

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden alle auf Chamapedia verzeichneten Personen mit den folgenden Berufsbezeichnungen aufgelistet: „Rechtsanwalt“ (bislang 4):

Die allermeisten Artikel zu Personen sind noch nicht mit strukturierten Daten versehen worden und können daher hier noch nicht angezeigt werden. Dies wird indes nach und nach erfolgen.
Name geboren gestorben Kurzvita
Baumgartner, Bernhard Elias 27. August 1874 2. März 1946 Bernhard Baumgartner (1874–1946) war ein freisinniger Chamer Politiker, der viele Jahre als Gemeindepräsident und als Kantonsrat wirkte. Er führt die Gemeinde durch Wirtschaftskrisen und durch zwei Weltkriege. Sein Übername war «Bäni».
Belmont, Albert 26. Oktober 1875 26. September 1969 Albert Belmont war ein Chamer Rechtsanwalt und Politiker. Er war der erste Linke im Chamer Gemeinderat. Gleichzeitig war er auch im Kantonsrat. Nach einem Eklat verliess er Cham und ging nach Basel. Dort wurde er Grossrat und sogar Nationalrat, radikalisierte sich und wurde Kommunist. Er galt zeitweilig als «Galionsfigur» der Kommunistischen Partei der Schweiz, bis ihn diese fallen liess.
Hildebrand-Wyss/-Weiss, Josef 28. Juni 1855 6. März 1935 Josef Hildebrand-Wyss/-Weiss war ein Chamer Rechtsanwalt und einflussreicher konservativer Politiker, der er bis zum Ständeratspräsidenten brachte. 48 Jahre lang war er im Ständerat, solange wie kein anderer Politiker. Als Hildebrand Kantonsrat, Ständerat und Regierungsrat wurde, wohnte er allerdings nicht mehr in Bibersee, sondern in Hünenberg und in der Stadt Zug, wo noch heute ein Haus nach ihm benannt ist.
Meyer, Gerold 16. Oktober 1914 5. November 1985 Gerold Meyer war ein Chamer Rechtsanwalt und Politiker, der sich sehr erfolgreich in der Verwaltung des Kantons Zug betätigte, bis er Landschreiber und schliesslich Präsident des Verwaltungsgerichts des Kantons Zug wurde.