Spiller Walter (1904–1983)

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walter Spiller war ein Glarner Arzt und Chirurg, der während 37 Jahren zusammen mit seiner Frau Hanni die Praxis im Chamer Doktorhaus führte.

Portrait von Spiller Walter (1904–1983)
Portrait von Spiller Walter (1904–1983)

Vorname: Walter
Nachname: Spiller
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 20. Februar 1904
Geburtsort: Kanton Glarus
Todesdatum: 15. Mai 1983
Todesort: Cham ZG
Beruf: Arzt






Stationen

1904 Walter Spiller kommt am 20. Februar im Glarnerland zur Welt. Er besucht das Gymnasium in Stans und in Zug. Anschliessend studiert er Medizin. [1]

1928 Er schliesst sein Medizinstudium mit dem Staatsexamen ab.

1930 Spiller promoviert mit seiner Dissertation über die «Histologische Untersuchung der tuberkulösen Infektionsstelle in der Rattenhaut». Er bildet sich weiter an den Kantonsspitälern in Glarus und Luzern.

1935 Der Kanton Zug erteilt ihm das kantonale Patent. Er übernimmt mit seiner Frau Hanni die Praxis des verstorbenen Arztes Ferdinand Staub (1895–1935) im «Doktorhaus» an der Schulhausstrasse 10.

1950er-Jahre Spiller bildet sich beim deutschen Chirurgen Prof. Dr. Gerhard Küntscher (1900–1972) in Hamburg weiter, dem Erfinder der Marknagelung (einer chirurgischen Technik zur Versorgung von Brüchen von Röhrenknochen, durch das Eintreiben eines langen Metallstifts), und bringt in der Folge die ersten Instrumente aus Deutschland mit. Neben dieser Spezialität der Knochenchirurgie gilt er als ausgeprägter Könner von Bauchoperationen.

1972 Nach 37 Jahren geben Frau und Herr Dr. Spiller ihre Praxis im «Doktorhaus» auf. [2]

1983 Walter Spiller stirbt am 15. Mai im Alter von 79 Jahren.


Privates

Walter Spiller war im Militär Hauptmann der Sanitätstruppen. Privat war er sehr religiös und ging sonntags stets zur Kirche. Sein tiefer Glauben sei «wohl der steten Konfrontation mit dem Leiden, Schmerzen und dem Tod von Mitmenschen zu erklären». [3]


Einzelnachweise

  1. Steiner, Hermann, Das Spital Cham im Rahmen seiner Ortsgeschichte, in: Heimatklänge, kulturelle Beilage zu den «Zuger Nachrichten» 66, 1986, S. 48
  2. Zuger Kalender 1973, Chronik 07.07.1972
  3. Steiner, Hermann, Das Spital Cham im Rahmen seiner Ortsgeschichte, in: Heimatklänge, kulturelle Beilage zu den «Zuger Nachrichten» 66, 1986, S. 48