Nationalräte, Übersicht

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nationalräte von Cham seit 1848 [1]:


Nationalräte im 20. Jahrhundert

Robert Naville-Vogel (1884–1970)


Der einzige Chamer, der als Zuger Vertreter in den Nationalrat entsandt wurde, war der einflussreiche Papierfabrikant Robert Naville-Vogel. Er war vom 7. Februar 1921 bis zum 3. Dezember 1922 in diesem Amt.

Albert Belmont (1875–1969), Nationalrat für die Kommunistische Partei von 1919 bis 1925, wird in Cham geboren und verbringt auch die ersten vier Jahrzehnte seines Lebens in Cham. Er zieht aber 1916 in die Stadt Basel und wird dort gewählt.


Einzelnachweise

  1. Alle Namen und Daten aus: Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämterverzeichnis [Stand: 01.02.2019]