Wirtschaftsregion ZUGWEST

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST
Logo des Wirtschaftsregion ZUGWEST
Cham, Hünenberg und Risch bündeln 2009 mit ZUGWEST ihre Kräfte und betreiben eine aktive Standortförderung und Wirtschaftspflege.
Offizielle Website des Vereins
Gründung 2009
Gattung Vereine - Wirtschaft
Meilensteine
2009 Cham, Hünenberg und Risch gründen den Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST
2013 Nominierung für den SVSM-Award
2019 Der Verein feiert das zehnjährige Bestehen im Lorzensaal
Lokal
Anschrift Luzernerstrasse 26
6330 Cham
Die Karte wird geladen …


Der Gründungsvorstand und die ersten Partner, 2009
Der Vorstand von 2010 bis 2011: Peter Hausherr, Gemeindepräsident Risch, Bruno Werder, Gemeindepräsident Cham und Hans Gysin, Gemeindepräsident Hünenberg
Der Vorstand von 2011–2014: Peter Hausherr, Gemeindepräsident Risch, Bruno Werder, Gemeindepräsident Cham und Regula Hürlimann, Gemeindepräsidentin Hünenberg
Der Vorstand von 2015–2018: Josef Huwiler, Huwiler & Partner, Georges Helfenstein, Gemeindepräsident Cham, Regula Hürlimann, Gemeindepräsidentin Hünenberg und Peter Hausherr, Gemeindepräsident Risch
Der Vorstand ab 2019: Urs Kappeler ISZL Hünenberg, Peter Hausherr, Gemeindepräsident Risch, Regula Hürlimann, Gemeindepräsidentin Hünenberg und Georges Helfenstein, Gemeindepräsident Cham
Aufbau der Stelen in Hünenberg See, 2012

Im Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST konzentrieren die Gemeinden Cham, Hünenberg und Risch ihre Kräfte und nutzen effizient Synergien für eine gemeinsame Standortprofilierung und aktive Wirtschaftspflege. Der Verein wird im Mai 2009 gegründet und etabliert sich innert kurzer Zeit zu einer bedeutenden Wirtschaftsorganisation.


Chronologie

2007 Gestützt auf einen Vorschlag der Konferenz «Impuls Ennetsee» – eines Gremiums der vier Gemeindepräsidentinnen und -präsidenten – arbeiten die Ennetseegemeinden Cham, Hünenberg, Risch Rotkreuz und Steinhausen an einer gemeinsamen Strategie, um die Wirtschaftsregion zu stärken und ihr durch nachhaltige Impulse zusätzliche Dynamik zu verleihen. Eine Markt-, Image- und Bedürfnisanalyse durch die Quint AG, Marketing und Kommunikation, bei 48 Unternehmen klärt die Bedürfnisse ab. [1]

2008 Die drei Gemeinden Cham, Hünenberg und Risch Rotkreuz bilden eine neue Wirtschaftsregion unter der Dachmarke ZUGWEST und beschliessen die gemeinsame Standortprofilierung und Wirtschaftspflege. Als Organisationsform wird der Verein gewählt. Steinhausen wählt den Alleingang. Die Gemeindeversammlung von Risch Rotkreuz sagt am 27. November Ja zur Vereinsgründung und bewilligt das Budget für die ersten drei Jahre. Die Gemeinden Cham und Hünenberg heissen das Budget am 15. Dezember ebenfalls gut.

2009 Der Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST wird am 9. Februar von Gemeinden Cham, Hünenberg und Risch Rotkreuz gegründet. Die Geschäftsstelle des Vereins nimmt im April ihre Tätigkeit an der Luzernerstrasse in Cham auf. Seither ist sie die offizielle Anlaufstelle für alle regionalen Wirtschaftsfragen.

2010 Mit namhaften Persönlichkeiten aus der Wirtschaft wird ein Wirtschaftsbeirat eingesetzt (ab 2012 Wirtschaftskommission).

2011 Das neue Vereinsmodell wird eingeführt, die Regionalkommission gegründet.

Die ZUGWEST-Gemeinden Cham, Hünenberg und Risch Rotkreuz lancieren eine gemeinsame Handwerker-Parkkarte mit Gültigkeit in der ganzen Region.

Der Verein beginnt mit der Kennzeichnung der Wirtschaftsregion ZUGWEST. Insgesamt sind rund zwölf Stelen an gut frequentierten Strassen in der ganzen Region geplant.

2012 Das Format SPOTLIGHT Open-House-Event für Mitglieder wird eingeführt.

2013 Der Verein wird für den SVSM-Award 2013 nominiert (SVSM = Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement).

2014 Nach fünf Jahren erreicht der Verein ZUGWEST die Zahl von 600 Mitgliedern, die etwa 300 Unternehmen und rund 7000 Arbeitsplätze repräsentieren. ZUGWEST etabliert sich innert kurzer Zeit als bedeutende Wirtschaftsorganisation, die regionale Unternehmen – vom Grosskonzern bis zum Kleinstbetrieb – unkompliziert miteinander vernetzt.

Der Verein reicht eine Petition «ÖV-Drehscheibe ZUGWEST» bei der Staatskanzlei in Zug ein. Man will das sehr gute Angebot im öffentlichen Verkehr noch weiter verbessern: Ziel sind halbstündige Halt von Interregiozügen in Rotkreuz auf der Linie Zürich–Zug–Luzern und zusätzliche Halte von Regioexpresszügen in Cham. 1305 Personen unterstützen die Forderungen des Vereins. [2]

2016 Nebst den drei Gemeindepräsidien nimmt neu ein Vertreter der Wirtschaft im Vereinsvorstand Einsitz.

2018 ZUGWEST verstärkt seine optische Präsenz in der Region mit der auffälligen Kennzeichnung von vier Bushäuschen in Rotkreuz und Hünenberg.

2019 Der Verein feiert am 3. April sein 10-jähriges Bestehen im Lorzensaal. Man blickt kurz zurück, schaut dann aber unter dem Motto "Gemeinsam voraus" vorwärts und die 250 anwesenden Mitglieder diskutieren gemeinsam über verschiedene Zukunftsthemen. [3] Der Verein vereinigt 450 Firmen und fast 800 Mitglieder.


Die Vereinsziele

  • Auftritt als starke Wirtschaftsregion
  • Integration und Vernetzung
  • Unterstützung regionaler Geschäftskontakte
  • Gemeindeübergreifende Standortentwicklung


Zusammensetzung des Vorstands

2009–2010

Bruno Werder, Gemeindepräsident Cham; Hans Gysin, Gemeindepräsident Hünenberg; Maria Wyss, Gemeindepräsidentin Risch (Vereinspräsidentin)


2010–2011

Bruno Werder, Cham (Vereinspräsident); Hans Gysin, Hünenberg; Peter Hausherr, Risch


2011–2014

Bruno Werder, Cham (Vereinspräsident); Regula Hürlimann, Hünenberg, Peter Hausherr, Risch


2015–2018

Georges Helfenstein, Cham; Regula Hürlimann, Hünenberg (Vereinspräsidentin); Peter Hausherr, Risch; Josef Huwiler, Vertreter Wirtschaft


ab 2019

Georges Helfenstein, Cham; Renate Huwyler, Hünenberg; Peter Hausherr, Risch (Vereinspräsident); Urs Kappeler, Vertreter Wirtschaft


Mitgliederentwicklung

1515 ZugWest Mitgliederentwicklung.png

Mitgliederentwicklung 2009–2019


Dokumente


Videos

Imagefilm Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST, veröffentlicht am 4. Oktober 2016

Film zum Jubiläumsanlass des Vereins Wirtschaftsregion ZUGWEST vom 3. April 2019


Einzelnachweise

  1. Die Informationen stammen, wo nicht anders vermerkt, von der Geschäftsstelle «Wirtschaftsregion ZUGWEST»; Dokumente können von der Homepage www.zugwest.com heruntergeladen werden
  2. Neue Zuger Zeitung, 18.10.2014
  3. Zuger Zeitung, 13.04.2019