Ständeräte, Übersicht

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ständeräte von Cham seit 1848 [1]:


Ständeräte im 19. Jahrhundert

Jakob Hildebrand (1833–1885)
Josef Hildebrand (1855–1935)


Bis jetzt haben es nur zwei Chamer als Zuger Vertreter – beide aus dem einst sehr einflussreichen, aus Bibersee stammenden Geschlecht Hildebrand – in den Ständerat geschafft. Josef Hildebrand war aber 48 (!) Jahre in diesem hohen politischen Amt, solange wie kein anderer Politiker (1898/1899 Ständeratspräsident). Allerdings hatte Hildebrand seinen Lebensmittelpunkt nach Hünenberg und später in die Stadt Zug verlegt.


Einzelnachweise

  1. Alle Namen und Daten aus: Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämterverzeichnis [Stand: 01.02.2019]