Kaufmann Melchior (1849–1915)

Aus Chamapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melchior Kaufmann war ein Chamer Möbelschreiner aus Niederwil. Er wirkte als Bürgerrat und als Bürgerschreiber sowie als Präsident der kantonalen Gebäudeschatzungskommission.

Portrait fehlt

Es ist kein Portrait dieser Person verfügbar.

Vorname: Melchior
Nachname: Kaufmann
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 21. Oktober 1849
Geburtsort: Cham ZG
Todesdatum: 7. November 1915
Todesort: Cham ZG
Beruf: Schreiner, Bürgerrat, Bürgerschreiber



Hinweis zum Hinschied von Melchior Kaufmann in der «Illustrierte schweizerische Handwerkerzeitung (Meisterblatt), Heft 34/1915»

Stationen

1849 Melchior Kaufmann kommt am 21. Oktober in Niederwil zur Welt. Nach den Schulen lernt er den Beruf des Schreiners. Er arbeitet «ohne neuzeitliche Maschinen und Motoren» und erstellt vor allem währschafte, solide Möbel. [1]

1878 Die Chamer Bürger wählen Melchior Kaufmann als Parteilosen in den Bürgerrat. Er wird Armenpfleger und bleibt bis 1881 im Amt. [2]

1881 Kaufmann wechselt innerhalb der Bürgergemeinde: Er demissioniert als Bürgerrat und wird Bürgerschreiber (bis 1883). [3]

1888 Kaufmann wird wieder Bürgerrat (bis 1889). [4]

1892 Melchior Kaufmann wird Präsident der kantonalen Gebäudeschatzungskommission, eine ebenso anspruchsvolle wie ehrenvolle Aufgabe. [5]

1915 Am 7. November stirbt Kaufmann im Alter von 66 Jahren. [6] «Mit dem Hingeschiedenen verliert die Gemeinde Cham und der Kanton Zug einen ganz tüchtigen, treuen und braven Mann.» [7]


Einzelnachweise

  1. Zuger Nachrichten, 11.11.1915
  2. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämter-Verzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  3. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämter-Verzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  4. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämter-Verzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  5. Zuger Nachrichten, 21.10.1893
  6. Staatsarchiv Zug, Zuger Personen- und Ämter-Verzeichnis [Stand: 01.05.2018]
  7. Illustrierte schweizerische Handwerkerzeitung (Meisterblatt), Heft 34/1915